Das Leben des Bodi - Eine Forschungsreise ins frühe Mittelalter

Besuch des LVR-Landesmuseum Bonn und Führung durch die Sonderausstellung

Ein Freitag im September 2023, 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Der genaue Termin wird noch bekannt gegeben.

In diesem Jahr widmet das LandesMuseum Bonn eine ganze Sonderausstellung einem Grabfund aus Wesel-Bislich. Der Name des Toten ist uns durch den aufgefundenen Siegelring überliefert. Das Grab gehört zu einer ganzen Reihe reich ausgestatteter Kammergräber des großen frühmittelalterlichen Gräberfeldes in Wesel-Bislich.

Weitere Informationen zur Ausstellung

Die Anreise erfolgt mit der Bahn. Treffpunkt ist die Halle des Bahnhof Wesel. Vorhandene eigene Fahrkarten können verwendet werden. 
Das LVR-Landesmuseum Bonn ist fußläufig in 5 Minuten vom Hauptbahnhof Bonn aus zu erreichen (400 Meter).
Die Anreise mit dem eigenen PKW ist möglich.


Der Kostenbeitrag steht noch nicht fest. Er ist im Voraus zu entrichten und wird in begründeten Fällen rückerstattet.

Die Teilnahme erfordert eine Anmeldung die ab dem 01.08.2023 telefonisch unter 0157-71095721 oder per Email an hvwesel@gmx.de erfolgen kann.